Eine Stadt dreht durch

 

Frankfurt ist eine Satire wert. Oder auch ein Dutzend.

 

Ein Jahrhunderttalent, das keines sein will und ein Abgeordneter, der sich um Kopf und Kragen redet. Ein Autokauf, bei dem jeder mitreden will und eine Callcenter-Stimme, der keiner widerstehen kann. Ein Ei, das Frankfurt ganz nach vorne bringt. Ein Sarg zum Geburtstag, Straßenschlachten vor dem Parkhaus, ein Bruderzwist, bei dem keiner klein beigibt und vieles andere mehr.

Kleine und große Großstadtdramen. Lustig, böse und bisweilen ganz schön schwarz.

 

„Dieses Buch zu lesen, ist wie der Besuch auf einem hoch unterhaltsamen Kurzfilm-Festival zum Thema Frankfurt. Nur, dass man die Filme lesen muss und alle denselben Regisseur haben!“   

Henni Nachtsheim

 

Ab sofort im Handel und Online-Buchhandel erhältlich.

 

 

Herr Neumann will auf den Olymp

 

Ein charismatischer Oberbürgermeister, der sich unsterblich machen will. Ein skrupelloser Organisator, der mit allen schmutzigen Tricks arbeitet. Eine tapfere Elfe, die zum Widerstand aufruft. Ein zu allem entschlossener Rentner, der mit Biss sein Haus verteidigt. Und ein mächtiger Gegner im Verborgenen, der nur eines will: Rache. In dieser schrägen Provinzposse treffen Sportsgeist auf Kampfgeist, lokale Interessen auf die Jugend der Welt und Frankfurt auf Offenbach. Auf den olympischen Geist wird gepfiffen, von Fairplay kann keine Rede sein, und ob das am Ende gut ausgeht, steht in den Sternen.

 

Überall im Handel und Online-Buchhandel erhältlich.

 

 

Die Monarchos

 

Die hochaktuelle Satire über eine außer Kontrolle geratene Gruppe in einem sozialen Netzwerk, die die Monarchie in Deutschland wieder einführen will. Robert Greiffenberg, der unfreiwillige Held der Geschichte, weiß überhaupt nicht, wie ihm geschieht und gerät ins Visier der Medien, der Regierung und von einem Haufen ostdeutscher Rechtsextremisten.

Ein Roman, der mit viel Humor die populistischen Aktivitäten bei Facebook und Twitter vorweggenommen hat.

 

Überall im Handel und Online-Buchhandel erhältlich.

 

 

Ein Viertelstündchen Frankfurt 3

 

Geschichten von Iris Rösner, Meddi Müller, Tim Frühling, Ivonne Keller, Daniel Holbe, Susanne Reichert, Eva Lirot, Ralf Schwob, Lutz Ullrich – und auch eine Kurzgeschichte von mir. Dazu viel Wissenswertes und Erstaunliches über die Mainmetropole. 

Ein Buch, das von Frankfurtern für Frankfurter geschrieben wurde oder für diejenigen, die ihren Freunden und Verwandten unsere wunderbare Stadt am Main ein kleines Stückchen näher bringen möchten. 

 

Überall im Handel und Online-Buchhandel erhältlich.

Lesungen

 

Ich stelle meine Romane gerne vor Publikum vor.

In den letzten Jahren habe ich dazu in Stadtbüchereien und Buchhandlungen, in Kinosälen, Bistros, Kulturzentren und Wollläden gelesen.

Wenn Ihr Interesse an einer Lesung oder einen Vorschlag für eine geeignete Location habt, freue ich mich auf Euren Anruf oder Eure Nachricht.

On Air

 

Am 28. März 2019 waren mein Verleger Gerd Fischer vom Mainbook Verlag und ich zu Gast bei Günther Michels von Radio X in Frankfurt.

On Air II

 

Am 11. Juni war ich zwei Stunden lang zu Gast in Meddi Müllers Sendung bei Radio Rüsselsheim.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Heinzel